Mein Business-Outfit

Na, Lust auf einen Arbeitstag mit mir??

Heute erzähl ich euch mal wieder was aus meinem Leben. Genauer; von meinem Job und meinem Arbeitsplatz.

Ich bin quasi in einer Autowerkstatt gross geworden. Mein Vater arbeitete als KFZ-Mechaniker gleich ums Eck bei meinem Elternhaus in einer Autowerkstatt. Und für mich war es einer der tollsten Dinge, ihn dort zu besuchen. Zwischen Ölfässern und Autos, zwischen Schraubenschlüssel und Felgen hab ich viel Zeit verbracht. Durfte auf Testfahrten dabei sein und immer wieder staunen, wie MEIN Vater einfach jedes Auto wieder ins Rollen brachte. Nun, wie sollte es anders kommen: Das Benzin floss auch in meinem Blutkreislauf. Und so bin ich nach meiner Ausbildung eigentlich fast ziemlich direkt in der Autobranche gelandet. Seit bald 20 Jahren darf ich für die tollste Marke mit dem Stern arbeiten. In meinem Job bin ich ständig auf Achse. Ich darf behaupten, dass ich den wohl schönsten, schnellsten und bequemsten Arbeitsplatz habe. Ich muss natürlich auch immer anständig gekleidet unterwegs sein und ich sage euch; DAS geht auch selbstgenäht! 🙂 Ok, Hafenkitze und Seefahrer sind’s dann nicht unbedingt, aber ich zeig euch mal, wie das so aussehen kann.

IMG_9418

Ich war Feuer und Flamme, als ich den Wollstoff, den Boucle und den Viskose von Wunderland der Stoffe in den Händen hielt. Das Businessoutfit war in meinem Kopf 1,2,3 geboren…. Und ich hab mich an die Arbeit gemacht. Und ich musste mir einmal mehr eingestehen; ich liebe es Blusen, Blazer etc. zu nähen. Und das Ergebnis; Ein perfektes, selbstgenähtes Business-Outfit von Kopf bis Fuss! Und die Jacke ist ebenso genial zu Jeans, der Pencil-Skirt mit einem Pulli super-stylish Ich liebs!

Und die Bilder habe ich dann auch an meinem Arbeitsplatz gemacht. Ich darf euch mein Auto vorstellen; Mein geliebtes Cabrio, mein Arbeitsplatz, meine Privat-Disko, mein Begleiter an langen Arbeitstagen, mein Ort der Stundenlangen Telefonate, der Erholung wenn der Wind durchs Haar bläst, der hellste Stern auf der Strasse, mein Schlumpf (ja, Frauen geben ihren Autos ja bekanntlich Namen )

Und so sitze ich jeweils bei meinen Kunden oder Meetings… inmitten von Business-Kleidern und grosse Marken und ich trage stolz „IRONneedle“..

Habt’s gut und fahrt vorsichtig

Mela


Stoffe:
Bleistiftrock:
Emporio Wool Touch-Stoff

Bluse aus Viskose:
Weisse Viskose

Chanel-Jacke aus Boucle:
Boucle Dunkelgrau

Schnittmuster sind alle aus der Burda:
Rock: https://www.burdastyle.de/produkt/magazinschnitt/bleistiftrock-gehschlitz-12-2013-118_118-122013-DL
Jacke:
https://www.burdastyle.de/produkt/katalogschnitt/kurzjacke-h-w-2017-6465a_6465A-DL

Published by

Ich freue mich über einen Kommentar von euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s